COVID-19

Verfahrensweise beim Personal Training

Personal Training darf mit Stand vom 22.03.2020 / 24:00 Uhr der Auslegungshinweise vom Ministerium für Wirtschaft/Baden-Württemberg weiterhin unter den vorgegebenen Hygiene- und Sicherheitsmaßnahmen betrieben werden.
Anbei  gebe ich die Information, wie ich zum Schutze meiner Kunden und mir verfahre:

  1. Ich biete Personal Training im Studio und Outdoor ausschließlich im 1:1 Bereich oder per Online-Coaching an.
  2. Außer dem Kunden und mir ist niemand im Studio, der notwendige Sicherheitsabstand von mind. 1,5m ist gewährleistet.
  3. Vor betreten des Studios wird die Körpertemperatur mittels Thermo-Scan gemessen. Bei erhöhter Temperatur (ab 37,5° Grad) ist der Zutritt nicht mehr gestattet.
  4. Desinfektionsspender sind vorhanden, Hygieneplan liegt aus.
  5. Die Termine sind zeitlich so gesteuert, dass im Studio kein Kontakt von Kunde zu Kunde im Wartebereich erfolgt.
  6. Terminanfragen bitte nur online oder telefonisch.
  7. Ich appelliere an die Vernunft aller: Bei Symptomen, der Rückkehr aus einem Risikogebiet und Teilnahme an Veranstaltungen und Parties mit derzeit mehr als 10 Personen muss von einem Kontakt und Training mind. 14 Tage Abstand genommen werden!

Nur mit Vernunft, Besonnenheit und Rücksichtnahme meistern wir die Krise! Ich bedanke mich für Ihre Unterstützung und Ihr Verständnis.